Foto: Oelchenshammer

LVR-Industriemuseum Kraftwerk Ermen & Engels –
Wasser, Dampf und Strom

Foto: Oelchenshammer mit Stauteich Foto: Schmieden im Oelchenshammer Foto: Schmied in Engelskirchen

Unter Spannung – dem Strom auf der Spur


Hier geht Ihnen garantiert ein Licht auf. Denn alles dreht sich um den Strom. In der ehmaligen Baumwollspinnerei Ermen & Engels, gegründet von Friedrich Engels sen., Vater des berühmten Karl Marx, entstand um 1900 eines der ersten Elektrizitätswerke der Region.
Bestaunen Sie das imposante Wasserkraftwerk mit seinen mächtigen Turbinen, das die Fabrik und den Ort mit Energie versorgte und statten Sie dem wenige Kilometer entfernt liegenden Oelchenshammer – dem letzten noch funktionsfähigen wasserbetriebenen Schmiedehammer im Oberbergischen Land – einen Besuch ab.